14 Tage Online-Seminar

5D Mas­sage

für ei­nen glück­lichen Darm

Jana Igers wed­russische Selbst­­massage zur Ak­ti­vie­rung dei­ner Bauchorgane.

14 Tage Online-Seminar

5D Mas­sage

für ei­nen glück­li­chen Darm

Jana Igers wed­russische Selbst­massage zur Ak­ti­vie­rung dei­ner Bauchorgane.

Nimm deine Ge­sund­heit in die Hand

Das Thema Ge­sund­heit ist in der heu­ti­gen Zeit wich­ti­ger denn je, doch ge­rade durch die vie­len un­ter­schied­li­chen Me­tho­den und In­for­ma­tio­nen wird der Mensch mit Ab­sicht im­mer mehr und mehr verwirrt.

Da­bei ist die Wahr­heit im­mer ein­fach und leicht. Er­fahre, wie der phy­si­sche Kör­per funk­tio­niert, was er braucht und wie wir ihn ent­gif­ten und rei­ni­gen kön­nen. Wel­che Le­bens­mit­tel zur Ge­sund­heit füh­ren und diese erhalten.

Wie wir Pa­ra­si­ten in un­se­rem Kör­per un­ter Kon­trolle be­kom­men. Durch we­d­rus­si­sches Wis­sen und in­nere Weis­heit kannst du deine Ur­kraft und deine En­er­gie ak­ti­vie­ren. Durch die Wir­kung die­ser Me­tho­den bringst du dei­nen Kör­per und Geist wie­der in Einheit.

Sie stam­men aus der Na­tur, sind im Ein­klang mit der Na­tur. Das Ziel die­ser Me­tho­den ist, dich vom Lei­den, Schmerz, Krank­heit und Angst zu be­freien, dich im All­tag in Liebe, Ge­sund­heit und Klar­heit zu bringen.

Ver­stehe, dass nur du die Selbst­ver­ant­wor­tung über­neh­men kannst. Das bringt dich in deine Mitte und in Ein­heit mit der Natur.

Nur we­nige Mi­nu­ten liebe­­voller Selbst­massage pro Tag

ak­ti­vie­ren deine Verdauung. 

lö­sen Schla­cken und Ab­la­ge­run­gen in dei­nem Darm. 

för­dern die Durch­blu­tung in dei­nem Bauchraum. 

un­ter­stüt­zen deine Darmreinigung. 

be­schleu­ni­gen deine Gewichtsabnahme. 

stei­gern nach­hal­tig dein Wohlbefinden. 

Soll­test du dir diese Zeit nicht wert sein? 

Das Thema Ge­sund­heit ist in der heu­ti­gen Zeit wich­ti­ger denn je, doch ge­rade durch die vie­len un­ter­schied­li­chen Me­tho­den und In­for­ma­tio­nen wird der Mensch mit Ab­sicht im­mer mehr und mehr verwirrt.

Da­bei ist die Wahr­heit im­mer ein­fach und leicht. Er­fahre, wie der phy­si­sche Kör­per funk­tio­niert, was er braucht und wie wir ihn ent­gif­ten und rei­ni­gen kön­nen. Wel­che Le­bens­mit­tel zur Ge­sund­heit füh­ren und diese erhalten.

Wie wir Pa­ra­si­ten in un­se­rem Kör­per un­ter Kon­trolle be­kom­men. Durch we­d­rus­si­sches Wis­sen und in­nere Weis­heit kannst du deine Ur­kraft und deine En­er­gie ak­ti­vie­ren. Durch die Wir­kung die­ser Me­tho­den bringst du dei­nen Kör­per und Geist wie­der in Einheit.

Sie stam­men aus der Na­tur, sind im Ein­klang mit der Na­tur. Das Ziel die­ser Me­tho­den ist, dich vom Lei­den, Schmerz, Krank­heit und Angst zu be­freien, dich im All­tag in Liebe, Ge­sund­heit und Klar­heit zu bringen.

Ver­stehe, dass nur du die Selbst­ver­ant­wor­tung über­neh­men kannst. Das bringt dich in deine Mitte und in Ein­heit mit der Natur.

Nur we­nige Mi­nu­ten liebe­voller Selbst­massage pro Tag

ak­ti­vie­ren deine Verdauung. 

lö­sen Schla­cken und Ab­la­ge­run­gen in dei­nem Darm. 

för­dern die Durch­blu­tung in dei­nem Bauchraum. 

un­ter­stüt­zen deine Darmreinigung. 

be­schleu­ni­gen deine Gewichtsabnahme. 

stei­gern nach­hal­tig dein Wohlbefinden. 

Soll­test du dir diese Zeit nicht wert sein? 

Das Thema Ge­sund­heit ist in der heu­ti­gen Zeit wich­ti­ger denn je, doch ge­rade durch die vie­len un­ter­schied­li­chen Me­tho­den und In­for­ma­tio­nen wird der Mensch mit Ab­sicht im­mer mehr und mehr verwirrt.

Da­bei ist die Wahr­heit im­mer ein­fach und leicht. Er­fahre, wie der phy­si­sche Kör­per funk­tio­niert, was er braucht und wie wir ihn ent­gif­ten und rei­ni­gen kön­nen. Wel­che Le­bens­mit­tel zur Ge­sund­heit füh­ren und diese erhalten.

Wie wir Pa­ra­si­ten in un­se­rem Kör­per un­ter Kon­trolle be­kom­men. Durch we­d­rus­si­sches Wis­sen und in­nere Weis­heit kannst du deine Ur­kraft und deine En­er­gie ak­ti­vie­ren. Durch die Wir­kung die­ser Me­tho­den bringst du dei­nen Kör­per und Geist wie­der in Einheit.

Sie stam­men aus der Na­tur, sind im Ein­klang mit der Na­tur. Das Ziel die­ser Me­tho­den ist, dich vom Lei­den, Schmerz, Krank­heit und Angst zu be­freien, dich im All­tag in Liebe, Ge­sund­heit und Klar­heit zu bringen.

Ver­stehe, dass nur du die Selbst­ver­ant­wor­tung über­neh­men kannst. Das bringt dich in deine Mitte und in Ein­heit mit der Natur.

Nur we­nige Mi­nu­ten liebe­voller Selbst­massage pro Tag

ak­ti­vie­ren deine Verdauung.

lö­sen Schla­cken und Ab­la­ge­run­gen in dei­nem Darm.

för­dern die Durch­blu­tung in dei­nem Bauchraum.

un­ter­stüt­zen deine Darmreinigung.

be­schleu­ni­gen deine Gewichtsabnahme.

stei­gern nach­hal­tig dein Wohlbefinden.

Soll­test du dir diese Zeit nicht wert sein?

Warum der Darm leidet

Der Bauch ist das Zen­trum des mensch­li­chen Or­ga­nis­mus, wo sich die wich­tigs­ten Or­gane be­fin­den. Er ist gleich­zei­tig un­sere en­er­ge­ti­sche Mitte, in der die Trans­for­ma­tion von phy­si­ka­li­scher in fein­stoff­li­che En­er­gie erfolgt.

Schon der Volks­mund sagt: Du bist, was Du isst.

Je­des Mal, wenn ein Mensch isst, ge­langt die Nah­rung über das Ver­dau­ungs­sys­tem in den Bauch und be­ein­flusst den kom­plet­ten mensch­li­chen Or­ga­nis­mus. Die In­for­ma­tio­nen und Vi­tal­stoffe aus der Nah­rung er­schaf­fen un­se­ren phy­si­schen Körper. 

Die Er­näh­rung wird zum Schlüs­sel für das Wohl­be­fin­den je­des Ein­zel­nen. Wir kön­nen uns da­für ent­schei­den, un­sere Ent­wick­lung zu för­dern oder uns durch schlechte Er­näh­rungs­ge­wohn­hei­ten zu schwächen.

So­lange der Mensch feste Nah­rung zu sich nimmt, sollte ihm auch be­wusst sein, dass er sei­nen Kör­per auch in­ner­lich rei­ni­gen sollte. Für un­ser Auto ist es eine Selbst­ver­ständ­lich­keit. Wird es über län­gere Zeit be­nutzt, aber nie ge­rei­nigt und ge­war­tet, tre­ten Ver­schleiß­erschei­nun­gen auf. Ir­gend­wann ist der Mo­tor ka­putt oder die Brem­sen funk­tio­nie­ren nicht mehr. Wird das Auto je­doch re­gel­mä­ßig ge­rei­nigt und ge­war­tet bleibt es ei­nem auch lange er­hal­ten. So ist es auch mit dem mensch­li­chen Organismus.

Un­glaub­lich, aber wahr: Über die Jahre sam­meln man­che Men­schen in ih­rem Ver­dau­ungs­sys­tem meh­rere Ki­los al­ter Nah­rungs­reste an. Das ist ein Re­sul­tat aus ei­nem Zu­viel an Nah­rung, ei­ner fal­schen Kom­bi­na­tion der Nah­rungs­mit­tel, ther­mi­scher Zer­stö­rung so­wie che­misch und to­xisch be­las­te­ter Nahrungsmittel.

Phase 1

Stän­di­ger Stress, fal­sche Er­näh­rung und kör­per­li­che Ver­span­nun­gen be­las­ten dei­nen hoch­sen­si­blen Darm.

Phase 2

Dein Darm kann sich vom Dau­er­stress nicht mehr er­ho­len. Seine Mus­ku­la­tur ver­krampft. Er ver­liert seine na­tür­li­che Schwin­gungs­fä­hig­keit und wird steif. Die Ver­dau­ung ist gehemmt.

Phase 3

Nah­rungs­reste blei­ben un­ver­daut im Darm lie­gen. Es sam­meln sich Flüs­sig­kei­ten, Bak­te­rien, Pilze, Wür­mer und Schla­cken an. Blä­hun­gen und Sod­bren­nen tre­ten im­mer öf­ter auf.

Phase 4

All­mäh­lich ent­ste­hen feste Blo­cka­den in dei­nem Darm. Die Vi­tal­stoffe wer­den der Nah­rung nicht mehr ent­nom­men. Gift­stoffe wer­den nicht mehr ab­trans­por­tiert. Dein Bauch wird hart und du legst an Ge­wicht zu.

Phase 5

Dein Ver­dau­ungs­sys­tem kommt zum Er­lie­gen. Die Be­schwer­den über­schat­ten dei­nen All­tag. Dein Kör­per ent­zieht Vi­tal­stoffe aus dei­nen Kno­chen, Zäh­nen, Haa­ren und der Haut. Du al­terst schnel­ler, wirst schwä­cher und krank.

In ei­nem ge­sun­den Kör­per schwin­gen alle Or­gane in ih­rer ei­ge­nen, für sie be­stimm­ten Fre­quenz. Durch die Reste der Ver­stoff­wechs­lung wer­den die Or­gane be­las­tet. Sie ver­lie­ren ihre Schwin­gungs­fä­hig­keit. Dann wer­den sie steif und sam­meln Flüs­sig­keit, Bak­te­rien, Pilze, Wür­mer und Schla­cken an. Der Mensch al­tert schnel­ler, wird schwä­cher und krank.

Weil die in­ne­ren Or­gane kaum oder nur we­nige Ner­ven­zel­len be­sit­zen, be­merkt man die Stö­rung oft erst, wenn die De­ge­ne­ra­tion schon in ei­nem fort­ge­schrit­te­nen Sta­dium ist. 

Kön­nen Mi­kro­ele­mente nicht mehr op­ti­mal aus der Nah­rung be­zo­gen wer­den, ent­zieht der Kör­per diese Stoffe aus den Kno­chen, den Zäh­nen, den Haa­ren und der Haut, um die Säu­ren und To­xine zu neu­tra­li­sie­ren. Die Blo­cka­den und Stau­un­gen der in­ne­ren Or­gane wer­den da­durch den­noch nicht ge­löst. Der Bauch wird hart, man legt an Ge­wicht zu und der Al­te­rungs­pro­zess wird beschleunigt.

Das ein­zige, das Ab­hilfe schaf­fen kann, ist, al­les wie­der in Fluss zu bringen. 

Die 5‑Dimensionale Mas­sage fo­kus­siert sich auf die in­ne­ren Or­gane, die für die Le­bens­en­er­gie ver­ant­wort­lich sind. Durch die äu­ßere Sti­mu­la­tion der in­ne­ren Or­gane, wird der Fluss die­ser Le­bens­en­er­gie wie­der an­ge­regt. Die Blo­cka­den und Stau­un­gen kön­nen sich lö­sen. Sie ist ein sehr po­ten­tes Ver­mächt­nis mei­ner we­d­rus­si­schen Vor­fah­ren und ich möchte die­ses Wis­sen in mei­nem On­line-Se­mi­nar mit dir teilen.

Was ist die 5D Massage?

Wie du be­reits weißt, sitzt un­sere Ge­sund­heit im Darm. Dort kommt es durch Um­welt­ein­flüsse, schlechte Er­näh­rungs­ge­wohn­hei­ten und ne­ga­tive Ge­fühle zu Stau­un­gen und Blo­cka­den. Wer­den diese Blo­cka­den nicht ge­löst, ent­ste­hen dar­aus Krank­hei­ten. Das sind Bot­schaf­ten dei­nes Kör­pers, um dir den rich­ti­gen Weg zu zeigen.

Die Rei­ni­gung dei­ner Bauch­or­gane kann ei­nen gro­ßen Teil zur Ver­bes­se­rung dei­ner Be­schwer­den bei­tra­gen. Nah­rung kann und sollte un­sere Hei­lung sein und nicht nur Genuss. 

Die wir­kungs­vollste Me­thode, um die Stau­un­gen zu lö­sen und deine Or­gane wie­der in ihre Ur­schwin­gung zu ver­set­zen, ist die we­d­rus­si­sche Bauch­mas­sage, die ich von mei­nen Vor­fah­ren ge­lernt habe. Die­ses ge­heime Wis­sen möchte ich in mei­nem Kurs mit dir teilen.

Die Mas­sage heißt 5D Mas­sage, weil die Sti­mu­la­tion weit über dei­nen phy­si­schen Kör­per hin­aus geht. Mein Ziel ist es nicht nur, dir zu mehr Wohl­be­fin­den zu ver­hel­fen. Ich möchte, dass du in Kon­takt zu dei­nem hö­he­ren Selbst kommst. Deine In­tui­tion wird dich füh­ren und den Fluss dei­ner Le­bens­en­er­gie stimulieren. 

Be­gleite mich auf ei­nem ur­alten Pfad der Heilwerdung.

Die wed­russischen Heilpraktiken

Weit weg von der Zi­vi­li­sa­tion, in si­bi­ri­schen Dör­fern, le­ben Men­schen, die sich sel­ber ver­sor­gen und sich selbst hei­len kön­nen. Die­ses Wis­sen ha­ben sie von ih­ren El­tern über­nom­men und die wie­derum von ih­ren. So über­tru­gen sich das Wis­sen und die we­d­rus­si­schen Prak­ti­ken bis zu un­se­rer heu­ti­gen Zeit.

Die tiefe Ver­bun­den­heit mit der Na­tur half den Men­schen da­bei, die Wahr­heit zu er­ken­nen und sich selbst zu er­fah­ren. Sie ha­ben ein tie­fes Ge­spür zu sich selbst und der Na­tur er­hal­ten. Diese Men­schen se­hen sich als ein Teil der Na­tur und re­spek­tie­ren ihre Gesetze.

Die Na­tur tut al­les Mög­li­che, um dem Men­schen zu hel­fen. Sie bie­tet ihm Le­bens­mit­tel, Heil­kräu­ter, Was­ser, Kraft­orte. Die Na­tur ver­än­dert sich stän­dig, ge­nau wie der Mensch. Al­les be­fin­det sich in ei­nem Rhyth­mus, im Rhyth­mus der Wand­lung. Wenn die­ser Fluss des Le­bens ge­stört wird, ent­ste­hen Dis­har­mo­nien und Blo­cka­den. Sie sind die Wur­zel von „Krank­hei­ten“.

Un­sere In­tui­tion schickt uns im­mer wie­der Warn­si­gnale (stän­dig in Ver­än­de­rung zu sein) aber sie wer­den oft über­hört. Durch die Dua­li­tät be­gann der Mensch al­les mit­ein­an­der zu ver­glei­chen und da­mit be­gann er auch Ur­teile zu fäl­len. Die Na­tur ist ur­teils­frei und ihre Ga­ben ste­hen je­dem of­fen. Re­gie­ren aus­schließ­lich das Ego und der Ver­stand, kommt der Mensch vom Weg ab und han­delt wi­der sei­ner Natur. 

Mit der Ein­wei­sung in die we­d­rus­si­schen Prak­ti­ken, die je­der ein­fach und al­leine zu Hause durch­füh­ren kann, möchte ich dir hel­fen, dich von Lei­den, Schmerz, Krank­heit und Angst zu be­freien. Dein Kör­per­sys­tem re­ge­ne­riert sich von al­lein und du hast Platz für Liebe, Klar­heit und Ge­sund­heit in dei­nem Alltag.

Mein 14 Tage On­line-Se­mi­nar für ei­nen glück­lichen Darm

Mit die­sem Se­mi­nar tauchst du tief in eine ur­alte Prak­tik ein, die meine Vor­fah­ren aus Si­bi­rien be­nutzt ha­ben, um Kör­per und Seele wie­der in Ein­klang zu bringen.

Viel­leicht ist es dir gar nicht be­wusst, dass deine Pro­bleme di­rekt mit dei­nem Bauch, den Or­ga­nen und dei­nen Emo­tio­nen zu­sam­men­hän­gen. Ich möchte die­sen Ver­bin­dun­gen mit dir ge­mein­sam auf den Grund gehen.

Ich habe das Se­mi­nar für An­fän­ger ge­macht. Du musst kein Vor­wis­sen mit­brin­gen. Das Se­mi­nar dau­ert zwei Wo­chen in de­nen ich dich Stück für Stück in die we­d­rus­si­sche Heil­pra­xis ein­führe. Das Herz­stück mei­nes Se­mi­nars ist die Mas­sage der in­ne­ren Or­gane, die ich dir in al­ler Aus­führ­lich­keit zeige.

Am ers­ten Wo­chen­ende des Se­mi­nars lernst du die rich­tige Mas­sa­ge­tech­nik ken­nen und ab Mon­tag folgt eine täg­li­che Mas­sa­ge­ein­heit, die dich im­mer tie­fer in deine Ge­fühls­welt führt. Par­al­lel teile ich ge­hei­mes Wis­sen mit dir das dir neue Sicht­wei­sen auf dein Le­ben und deine Ge­sund­heit er­öff­net. Und ich zeige dir Af­fir­ma­tio­nen und Heil­me­di­ta­tio­nen, die deine Schwin­gun­gen erhöhen.

Je­den Tag eine kleine Lek­tion. Je­den Tag eine kurze Mas­sage. Nicht mehr, als du wirk­lich schaf­fen kannst. Die Summe nach 14 Ta­gen ist ein völ­lig neues Ver­ständ­nis für dei­nen Kör­per und eine neue Be­zie­hung zu dir selbst. Das Se­mi­nar soll der Start­punkt zu ei­ner wun­der­vol­len Reise zu dir selbst sein.

Mein Se­mi­nar­an­ge­bot

Um dich op­ti­mal zu un­ter­stüt­zen, habe ich be­schlos­sen dies­mal eine be­glei­tende Te­le­gram-Gruppe für 21 Tage zu er­öff­nen, in der ich dir mit Rat und Tat zur Seite stehe. So stel­len wir si­cher, dass du die Tech­ni­ken gründ­lich er­lernst und keine Fra­gen of­fen bleiben.

Wenn dein In­ter­esse für die Bauch­mas­sage ge­weckt wurde, habe ich im Pre­mium Pa­ket viel wert­vol­les Bo­nus­ma­te­rial für dich vor­be­rei­tet. Es ent­hält 6 Auf­zeich­nun­gen frü­he­rer Grup­pen­ge­sprä­che, Bo­nus-Mas­sa­gen, Re­zepte und eine ein­fühl­same Rückführungsmeditation.

I

On­line-Se­mi­nar

Das 14 Tage On­line-Se­­mi­­nar zur Selbst­er­mäch­ti­gung. Ler­ne die 5D Mas­sa­ge und ihre An­wen­dung für den Darm ken­nen. Nimm dei­ne Ge­sund­heit selbst in die Hand. 

€149,-

Inklusive 

14 Tage Online-Seminar 

Pri­vate Te­le­gram-Gruppe mit Jana 

für 21 Tage ab Seminarbeginn 

31 Video-Lektionen 

mit 3 Stun­den Laufzeit 

39 Begleittexte 

mit 128 Sei­ten Textlänge 

5 Entgiftungsbadrezepte 

3 Organschaubilder 

zur Visualisierung 

3 Heilmeditationen 

auch als MP3 für unterwegs 

Kom­plet­ter Mass­ge­flow (20 min.) 

auch als MP3 zum Herunterladen 

II

Pre­mium Paket

Das 14 Tage On­line-Se­mi­nar in­klu­sive je­der Menge wert­vol­len Bo­nus­ma­te­ri­als: Drei kraft­volle Mas­sa­gen, Re­zepte, Übun­gen und Me­di­ta­tio­nen für unterwegs.

€249,-

Inklusive 

Das kom­plette Online-Seminar 

6 frü­here Gruppengespräche 

als Aufzeichnung 

3 Bo­nus Mas­sa­gen (40 min. Video) 

Dy­na­mi­sche Mas­sage, Honig­massage, Schröpfmassage 

4 Be­gleit­schrei­ben zu den Massagen 

mit 12 Sei­ten zum Ausdrucken 

Tee-Re­zepte zur Unterstützung 

für ein­zelne Organe 

Re­zep­tur für Geheimtrunk 

von Ja­nas Großmutter 

Aus­rich­tung des Beckenbodens 

Bonusübung 

Rück­füh­rungs­me­di­ta­tion (27 min.) 

als MP3 für unterwegs 

I

On­line-Se­mi­nar

Das 14 Tage On­line-Se­­mi­­nar zur Selbst­er­mäch­ti­gung. Ler­ne die 5D Mas­sa­ge und ihre An­wen­dung für den Darm ken­nen. Nimm dei­ne Ge­sund­heit selbst in die Hand.

€149,-

Inklusive 

14 Tage Online-Seminar 

Te­le­gram-Gruppe mit Jana 

für 21 Tage ab Seminarbeginn 

31 Video-Lektionen 

mit 3 Stun­den Laufzeit 

39 Vertiefungstexte 

mit 128 Sei­ten Textlänge 

5 Entgiftungsbadrezepte 

3 Organschaubilder 

zur Visualisierung 

3 Heilmeditationen 

auch als MP3 zum Herunterladen 

Kom­plet­ter Massgeflow 

auch als MP3 zum Herunterladen 

I

On­line-Se­mi­nar

Das 14 Tage On­line-Se­­mi­­nar zur Selbst­er­mäch­ti­gung. Ler­ne die 5D Mas­sa­ge und ihre An­wen­dung für den Darm ken­nen. Nimm dei­ne Ge­sund­heit selbst in die Hand. 

€149,-

Inklusive 

14 Tage Online-Seminar

Pri­vate Te­le­gram-Gruppe mit Jana (für 21 Tage ab Seminarbeginn)

31 Vi­deo-Lek­tio­nen mit 3 Stun­den Laufzeit

39 Be­gleit­texte mit 128 Sei­ten Textlänge

5 Ent­gif­tungs­bad­re­zepte

3 Or­gan­schau­bil­der zur Visualisierung

3 Heil­me­di­ta­tio­nen (auch als MP3 für unterwegs)

Kom­plet­ter Mass­ge­flow (auch als MP3 zum Herunterladen)

An­mel­de­schluss: Frei­tag,
08.03.2024 um 23:59 Uhr

II

Pre­mium Paket

Das 14 Tage On­line-Se­mi­nar in­klu­sive je­der Menge wert­vol­len Bo­nus­ma­te­ri­als: Drei kraft­volle Mas­sa­gen, Re­zepte, Übun­gen und Me­di­ta­tio­nen für unterwegs.

€249,-

Inklusive 

Das kom­plette Online-Seminar 

6 frü­here Gruppengespräche 

als Aufzeichnung 

3 Bo­nus Mas­sa­gen (40 min.) 

Dy­na­mi­sche Mas­sage, Ho­nig­mas­sage, Schröpfmassage 

4 Be­gleit­texte zu den Massagen 

mit 12 Sei­ten zum Ausdrucken 

Tee-Re­zepte zur Unterstützung 

für ein­zelne Organe 

Re­zep­tur für Geheimtrunk 

von Ja­nas Großmutter 

Aus­rich­tung des Beckenbodens 

Bonusübung 

Rück­füh­rungs­me­di­ta­tion (27 min.) 

als MP3 für unterwegs 

II

Pre­mium Paket

Das 14 Tage On­line-Se­mi­nar in­klu­sive je­der Menge wert­vol­len Bo­nus­ma­te­ri­als: Drei kraft­volle Mas­sa­gen, Re­zepte, Übun­gen und Me­di­ta­tio­nen für unterwegs.

€249,-

Inklusive 

Das kom­plette Online-Seminar

6 frü­here Grup­pen­ge­sprä­che (als Aufzeichnung)

Dy­na­mi­sche Mas­sage (Bo­nus)

Schröpf­mas­sage (Bo­nus)

Ho­nig­mas­sage (Bo­nus)

4 Be­gleit­schrei­ben zu den Mas­sa­gen (mit 12 Sei­ten zum Ausdrucken)

Tee-Re­zepte zur Un­ter­stüt­zung für ein­zelne Organe

Re­zep­tur für Ge­heim­trunk von Ja­nas Großmutter

Aus­rich­tung des Be­cken­bo­dens (Bo­nus)

Rück­füh­rungs­me­di­ta­tion mit 27 min. (als MP3 für unterwegs)

An­mel­de­schluss: Frei­tag,
08.03.2024 um 23:59 Uhr

Alle Pa­kete beinhalten:

  • Be­din­gungs­lose 7 Tage Geld-zu­rück-Ga­ran­tie ab Seminarbeginn
  • Schrift­li­chen 24h-Sup­port bei all dei­nen tech­ni­schen Fragen
  • Ler­nen im ei­ge­nen Tempo von zu Hause
  • Le­bens­lan­gen Zu­griff auf alle Inhalte

Alle Pa­kete auf ei­nen Blick

Alle Pa­kete beinhalten:

  • Be­din­gungs­lose 7 Tage Geld-zu­rück-Ga­ran­tie ab Seminarbeginn
  • Schrift­li­chen 24h-Sup­port bei all dei­nen tech­ni­schen Fragen
  • Ler­nen im ei­ge­nen Tempo von zu Hause
  • Le­bens­lan­gen Zu­griff auf alle Inhalte

On­line-Se­mi­nar

Pre­mium Paket

14 Tage Online-Seminar

Privte Te­le­gram-Gruppe mit Jana

31 Vi­deo-Lek­tio­nen mit 3 Stun­den Laufzeit

39 Be­gleit­texte mit 128 Sei­ten Textlänge

5 Re­zepte für Entgiftungsbäder

3 Or­gan­schau­bil­der zur Visualisierung

3 Heil­me­di­ta­tio­nen (zum Herunterladen)

Kom­plet­ter Mas­sa­ge­flow (20 min.)

6 frü­here Gruppengespräche

Dy­na­mi­sche Massage

Ho­nig­mas­sage

Schröpf­mas­sage

4 Be­gleit­schrei­ben zu den Massagen

Tee-Re­zepte zur Un­ter­stüt­zung der Organe

Ge­heim­re­zep­tur von Ja­nas Großmutter

Aus­rich­tung des Beckenbodens

Rück­füh­rungs­me­di­ta­tion (zum Herunterladen)

An­mel­de­schluss: Frei­tag,
08.03.2024 um 23:59 Uhr

Fra­gen und Ant­wor­ten zum Online-Seminar

Wie lange dau­ert das Online-Seminar?

Die Se­mi­nar­in­halte sind auf 14 Tage auf­ge­teilt. Du kannst das Se­mi­nar aber in dei­nem ganz per­sön­li­chen Tempo ma­chen. Alle In­halte sind für dich zeit­lich un­be­grenzt verfügbar.

Was ist, wenn ich am Se­mi­nars­tart keine Zeit habe?

Das On­line-Se­mi­nar gibt zwar ei­nen Zeit­plan vor, die­ser ist aber nicht ver­pflich­tend. Du kannst sämt­li­che Lehr­in­halte in dei­nem ei­ge­nen Tempo an­se­hen und so oft wie­der­ho­len, wie du möchtest.

Kön­nen die In­halte auch her­un­ter­ge­la­den werden?

Die Vi­deo-Lek­tio­nen kön­nen nur on­line an­ge­se­hen wer­den. Alle Be­gleit­texte ste­hen in dru­cker­freund­li­chen PDFs zur Ver­fü­gung. Die Heil­me­di­ta­tio­nen kön­nen als MP3-Da­tei her­un­ter­ge­la­den werden.

Wie funk­tio­niert die Telegram-Gruppe?

Um dich best­mög­lich zu un­ter­stüt­zen, be­treut Jana be­glei­tend zum Se­mi­nar eine pri­vate Te­le­gram-Gruppe. Diese Gruppe wird für 21 Tage of­fen sein und du kannst Jana darin deine Fra­gen stellen.

Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Ja. Soll­test du mit dem Se­mi­nar­in­halt nicht zu­frie­den sein, kannst du bin­nen 7 Ta­gen ab Se­mi­nars­tart vom Kauf zu­rück­tre­ten. Eine kurze Email genügt.

Er­setzt das Se­mi­nar eine me­di­zi­ni­sche Behandlung?

Wir wei­sen aus­drück­lich dar­auf hin, dass das an­ge­bo­tene On­line-Se­mi­nare kein Er­satz für me­di­zi­ni­sche oder psy­cho­the­ra­peu­ti­sche Be­hand­lun­gen ist.

Was ist, wenn ich wei­tere Fra­gen habe?

Un­ser Sup­port-Team steht dir bei al­len Fra­gen zum Se­mi­nar zur Seite und be­ant­wor­tet diese werk­tags in­ner­halb von 24 Stun­den un­ter: support@janaiger.de

Wer sollte die Mas­sage der in­ne­ren Or­gane nicht durchführen?

Die 5D Mas­sage der in­ne­ren Or­gane sollte be­wusst und ver­ant­wor­tungs­voll aus­ge­führt wer­den. Un­ter ge­wis­sen Um­stän­den sollte aber auch da­von ab­ge­ra­ten wer­den. Hier sind ei­nige Ge­ge­ben­hei­ten aufgelistet:

  • Wäh­rend der Schwangerschaft
  • Nach Ope­ra­tio­nen in der Bauch­re­gion — min­des­tens 6 Wo­chen warten!
  • Wäh­rend der Menstruation
  • Bei Cho­le­lit­hi­asis (Gal­len­steine)
  • Bei psy­chi­schen Störungen

Wieso keine Mas­sage bei psy­chi­schen Störungen?

Die Ant­wort auf diese Frage ist ganz ein­fach, psy­chisch be­las­tete Men­schen ha­ben in die­sem Mo­ment keine Selbst­kon­trolle. Die Ver­gif­tun­gen ih­res Kör­pers sind zu stark. Dazu kom­men noch emo­tio­nale Blo­cka­den. Diese Be­ein­flus­sung macht es dem Men­schen schwer sich auf die 5D Mas­sage zu konzentrieren.

Durch die 5D Mas­sage kön­nen un­ter­drückte Emo­tio­nen auf­stei­gen und neue Ängste aus­lö­sen. Aus die­sem Grund emp­fehle ich erst den Or­ga­nis­mus ganz­heit­lich zu rei­ni­gen. Hin­weise dar­auf fin­den sich in mei­nen Bü­chern, aber auch im Laufe die­ses Se­mi­nars. Erst nach die­ser Ent­gif­tung sollte mit der 5D Mas­sage be­gon­nen werden.

Warum keine 5D Mas­sage wenn Gal­len­steine vor­han­den sind?

Gal­len­steine, wie Nie­ren­steine sind kon­zen­trierte Salz­kris­talle. Sie kön­nen klein wie Sand­kör­ner, aber auch Erb­sen­groß sein. Je klei­ner die Stein­chen sind, desto leich­ter kön­nen sie ab­trans­por­tiert wer­den. Bei grö­ße­ren Stein­chen aber wird es schon we­sent­lich schwie­ri­ger. Doch selbst kleine Stein­chen, mit spit­zen Rän­dern kön­nen die Wände der Ge­fäße ver­let­zen, was na­tür­lich zu Schmer­zen führt. Wenn ein un­ge­üb­ter Mensch be­ginnt die Stein­chen aus der Gal­len­blase zu be­we­gen, kann es pas­sie­ren das die et­was grö­ße­ren Steine in den Ge­fä­ßen ste­cken bleiben.

Ein ge­üb­ter The­ra­peut weiß und spürt, was und wie er die Stein­chen be­we­gen kann. Aus die­sem Grund, sollte bei ei­nem Ver­dacht auf Gal­len­steine erst eine Darm-Le­ber Rei­ni­gung ge­macht wer­den. Da­bei wird viel Edel-Schun­git-Was­ser ge­trun­ken, Ent­span­nungs­übun­gen prak­ti­ziert und viel Ze­dern­nussöl mit Harz ge­trun­ken. Nach ei­nem ge­wis­sen Zeit­raum lö­sen sich die Stein­chen von al­leine auf.

Hallo, ich bin Jana Iger

Ich bin in der Ukraine ge­bo­ren und lebe seit 1999 in Deutsch­land. Seit vie­len Jah­ren widme ich mich der Auf­gabe, das we­d­rus­si­sche Wis­sen mei­ner Ah­nen zu ver­mit­teln. In mei­nen Se­mi­na­ren und Vor­trä­gen lehre ich Selbst­hei­lungs­me­tho­den, die hel­fen, die Ganz­heit und Har­mo­nie in al­len Kör­per­sys­te­men wie­der­her­zu­stel­len und see­lisch zu wachsen.

Mit die­sem On­line-Se­mi­nar führe ich dich ein in die Jahr­hun­derte alte Tra­di­tion der we­d­rus­si­schen Bauch­mas­sage. Es ist meine mo­derne und zeit­ge­mäße In­ter­pre­ta­tion, die be­son­de­ren Wert auf deine geis­tige Ent­wick­lung legt. Ich freue mich dar­auf ein Stück dei­nes Le­bens­we­ges mit dir ge­mein­sam zu gehen.

Nach oben scrollen